espavino.com - Spanien - Weinregionen und ihre Weine
 Spanien - Weinregionen und ihre Weine

   
Select your language - Spain - Wine regions and their wine German / English    Seite weiterempfehlen Weiterempfehlen     
 Weinregionen
 Weine
 Top 100 (Rotwein)
 Top 100 (Weisswein)
 Rebsorten
 Wein-Glossar
 Weintour - Weinreisen
 Weinbücher
 Kontakt
 Über uns
 Links

 Wein-Newsletter
   

 Rebsorte des Monats:
Die Rebsorte - Cariñena
     
 

Die spanischen Rebsorten / Reben

 
 
Die spanischen Rebsorten / Reben

Schon vor mehr als 100 Millionen Jahren gab es Pflanzen mit reblaubähnlichen Blättern.
Die ältesten Samen sind über 60 Millionen alt, was Funde in Nordeuropa, in Südengland und Nordamerika belegen. Als die Menschen vor 1 Million Jahren den aufrechten Gang probierten, war Europa von einer Fülle von Rebpflanzen bewachsen.
In der Eiszeit vor 500 Jahren verschwanden frostempfindliche Arten. Andere überwinterten die kalten Jahrtausende, um bei Klimaverbesserungen in den Warmzeiten mit Vögeln wieder nach Norden zurückzukehren.


In Europa überdauerte die Wildrebe Vitis vinifera die Kälte. Rund um das Mittelmeer, nach Osten bis Afghanistan und nach Norden bis zum Kaukasus und nach Mitteleuropa verbreitet, ist sie die genetische Basis unserer Kulturreben.

Heute besitzt Spanien 146 anerkannte Rebsorten, die das Land zu einer der abwechslungsreichsten Weinbaukulturen der Erde machen. Die einheimische Garnacha ist die meistangebaute rote Rebsorte und es stehen in Spanien mehr als in allen anderen Weinbaunationen zusammen. Unter den weissen Rebsorten ist die in der La Mancha beheimatete Airén die am weitesten verbreitete Sorte (sie ist übrigens die meist angebaute Rebsorte der Welt).

Spaniens wichtigste Rebsorten

Rebsorten

Farbe

Anbaufläche

Airén

Weiss

420'000 ha

Albariño

Weiss

-

Albillo

Weiss

-

Alcanón

Rot

-

Alicante Ganzin

Rot

-

Alicante Henri Bouschet

Rot

-

Bobal

Rot

113'000 ha

Brancellao

Rot

-

Cabernet Franc

Rot

-

Cabernet Sauvignon

Rot

-

Caiño

Rot

-

Caiño tinto

Rot

-

Callet

Rot

-

Cariñena

Rot

-

Cayetana blanca

Weiss

-

Cazagal (Cayetana)

Rot

-

Cencibel (Tempranillo)

Rot

-

Chardonnay

Weiss

-

Chenin blanc

Weiss

-

Doña blanca

Weiss

-

Espadeiro

Rot

-

Fogoneu

Rot

-

Forastera

Weiss

-

Forcayat

Rot

-

Garnacha Blanca

Weiss

-

Garnacha Tinta

Rot

170'000 ha

Garnacha Tintorera (Alicante)

Rot

-

Gewürztraminer

Weiss

-

Godello

Weiss

-

Graciano

Rot

-

Hondarrabi Beltz

Rot

-

Hondarrabi Zuri

Weiss

-

Jaén

Rot

-

Juan Ibañez

Rot

-

Lairén (Airén)

Weiss

-

Listán Blanca (Palmino Fino)

Weiss

-

Listán Tinto (Palmino Fino)

Rot

-

Loureira

Weiss

-

Macabeo

Weiss

46'000 ha

Malbec

Rot

-

Malvar

Weiss

-

Malvasía

Weiss

-

Manto Negro

Rot

-

Maria Ardona

Rot

-

Mazuelo (Cariñena)

Rot

-

Mencía

Rot

-

Merlot

Rot

-

Merseguera

Weiss

-

Moll

Weiss -

Monastrell

Rot

107'000 ha

Moravia

Rot

-

Moristel

Rot

-

Moscatel

Weiss

-

Muscat de Alejandria

Weiss

-

Muscat de Frontignan

Weiss

-

Muscat de Menudo

Weiss

-

Negramoll

Rot

-

Palomino Fino

Weiss

36'000 ha

Pansa Blanca (Pardina, Xarel-lo)

Weiss

55'000 ha

Parellada

Weiss

18'000 ha

Pedro Ximénez

Weiss

20'000 ha

Planta Nova

Weiss

-

Pinot Noir

Rot

-

Prieto Picudo

Rot

-

Riesling

Weiss

-

Samsó (Cariñena)

Rot

-

Sauvignon blanc

Weiss

-

Subirat Parent (Malvasía)

Weiss

-

Souson

Rot

-

Syrah

Rot

-

Tempranillo

Rot

70'000 ha

Torrontés

Weiss

-

Trepat

Rot

-

Treixadura

Weiss

-

Verdejo

Weiss

-

Verdil

Weiss

-

Viura (Macabeo)

Weiss

-

Viognier

Weiss

-

Xarel-lo

Weiss

-

Zalema

Weiss

-

 

 
      Disclaimer